ICON- Kariesbehandlung ohne Bohrer

 

Mit Icon kann beginnende Karies sowohl in den Zahnzwischenräumen

als auch auf den sogenannten Glattflächen behandelt werden

- ohne zu bohren.  

 

Icon ist dabei für Befunde geeignet, die im Röntgenbild einen

leichten Kariesfortschritt aufweisen, für die es bisher keine  

angemessene Behandlungsmethode gab.  

 

Die neuartige Methode der Kariesinfiltration mit Icon

ermöglicht es dagegen, die gesunde Zahnsubstanz zu erhalten.  

 

Mit Icon kann beginnende Karies behandelt werden, ohne zu bohren.  

 

Die Lebenserwartung des Zahnes wird so erhöht.

 

Das intelligente Prinzip: Der »Infiltrant«, ein hochflüssiger Kunststoff,  

dringt in die Schmelzkaries ein und blockiert die Diffusionswege  

für kariogene Säuren.  

 

Die Karies kann so frühzeitig gestoppt werden.