Funktionsdiagnostik /Funktionstherapie

        

        

           

Zähneknirschen und unbewusstes Zähne pressen

können zu Störungen des Kauorgnas führen.

 

Die Zähne können verstärkt abgenutzt,

Kiefergelenk und Kaumuskeln können zu schmerzen beginnen.

So kann z.B. auch die Mundöffnung eingeschränkt sein.

 

Speziell abgestimmte Therapieverfahren und Anwendungen

können Entlastung bringen und zu einer Entspannung der

Situation führen, ggf. arbeiten wir hier auch mit speziell

fortgebildeten Physiotherapeuten zusammen.

 

Auch vor der Erstellung von aufwändigem Zahnersatz kann

dies sinnvoll sein.

        

    

 

Get Adobe Flash player